Kinesiologisches Tapen

Wer kennt sie nicht die farbigen Tapes („Streifen“) an einem Sportler?

 Aber die wenigsten wissen, für was sie da sind, oder wie sie wirken.

Was ist Kinesiologisches Tapen?

 

Unter Kinesiologischem Tapen versteht man das Aufbringen von Baumwolltapes auf ein Tier.

Die Tapes sind stark dehnbar und reagieren auf Temperatur.

Die Tapes haften durch einen Kleber, der auf dem Tape aufgetragen ist. Dieser ist sehr hautfreundlich und löst keine Allergien aus.

 

Die Tapes werden mit verschiedene Techniken verwendet um bestimmte Wirkungen zu erreichen und damit die Behandlung positiv zu unterstützen.

 Wirkungsweise

 

  • Verminderung von Schmerzen / Druckentlastung
  • Lockerung und Stimulation der Muskeln
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Verbesserung des Lymphabflusses
  • Erhöhung der Durchblutung
  • Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke
  • Unterstützung der körpereigenen Heilung
GesHUNDheit